Post SV Nürnberg e.V. Frauen- und Mädchenfußball

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size


Post SV Nürnberg I gegen SV Segringen
0 3

Spielinformationen

Liga: Bezirksoberliga 2013
Datum: Sonntag, 27 Oktober 2013
Zeit: 15:00 Uhr


Spielbericht

Das Spiel der ersten Mannschaft des Post-SV Nürnberg am 27.10.2013 in der Bezirksoberliga endete 0:3. Mit dem Ergebnis lässt sich das Spiel treffend beschreiben, Segringen war die meiste Zeit die bessere Mannschaft, während der Post-SV eine eher schlechte Leistung ablieferte.

 

In den ersten Minuten sind die Spielanteile noch ungefähr gleich, bis in der 14. Minute Segringen die erste große Chance des Spiels hat. Die rechte Abwehrseite und die Libera werden ausgespielt und es folgt ein schöner Pass auf eine mitgelaufene Spielerin, doch der Torwart des Post-SV Anne Engler pariert gut. Drei Minuten später erspielt sich die Heimmannschaft eine der wenigen Chancen. Nach einem guten Zusammenspiel von Sarah Enßlin und Nadin Eichhorn, kann diese auf Nina Ruckriegel passen, die sogleich den Torabschluss sucht. Der segringer Torwart lässt abklatschen. Denise Lämmermann versucht es mit einem Nachschuss, den der Schlussmann jedoch halten kann. Nur eine Minute später, in der 18. Minute, kommt es auf der rechten Abwehrseite zu einer 1 gegen 1 Situation zwischen Nicole Winkler und ihrer Gegenspielerin. Der Torschuss geht, unter dem Torwart durch, ins Tor zum 0:1. Mitte der ersten Halbzeit fängt es sehr stark an zu regenen, danach ist der Post-SV wie ausgewechselt, im negativen Sinn: Keine Pässe kommen mehr an und die notwendigen Wege werden nicht gelaufen. So steht es zur Halbzeit 0:1.

 

Drei Minuten nach Wiederanpfiff erhöht Segringen auf 0:2. Die Stürmerin spielt den Querpass vors Tor, den ersten Ball kann Anne Engler noch halten, den Abpraller verwandelt die Stürmerin in der 48. Minute. Dann aber die erste und einizge Chance des Post-SV in der zweiten Halbzeit gelingt in der 52. Minute. Nina Ruckriegel bekommt eine Pass aus dem Mittelfeld, den die gegnerische Torhüterin versucht zu erreichen. Dabei rutscht sie aus und Nina Ruckriegel setzt nach. Durch den Nachschuss fällt eine Segringerin auf den Ball und sperrt ihn. Die Aktion wird nicht abgepfiffen. Sieben Minuten später der erste Wechsel bei der Heimmannschaft: Mona Bieberich kommt für Sarah Enßlin. In der 70. Minute gelingt den Gästen der 0:3 Schlusstreffer. Im Anschluss kommen Laura Pollack, Bianca Gomes und Felizia Bernutz für Alex Harbowy, Denise Lämmermann und Kristina Fleischmann. Doch auch die drei frischen Kräfte können das Ergebnis nicht verschönern.

 

Nach 90 Minuten und einem Stand von 0:3, gewinnt Segringen das Spiel verdient.

Startaufstellung


Auswechslungen

(60.)Ausgewechselt Sarah EnßlinEingewechselt Mona Bieberich
(75.)Ausgewechselt Alexandria Harbowy Eingewechselt Laura Pollack
(81.)Ausgewechselt Denise LämmermannEingewechselt Bianca Gomes
(85.)Ausgewechselt Kristina FleischmannEingewechselt Felizia Bernutz

Ereignisse

(19.) media/com_joomleague/event_icons/goal_1316636408.pngSV Segringen
(48.) media/com_joomleague/event_icons/goal_1316636408.pngSV Segringen
(70.) media/com_joomleague/event_icons/goal_1316636408.pngSV Segringen