Bei herbstlichem, nasskalten Wetter haben die U17 Mädels am Sonntag in Stöckach gespielt. Mit Unterstützung von U15 Spielerinnen haben wir verdient mit 6:0 gewonnen. In der 1. Halbzeit haben wir schönen Kombinationsfußball gezeigt und sind schon in der 3. Minute durch Kelly in Führung gegangen. Wir waren daraufhin sehr motiviert und erzielten innerhalb von 10 Minuten durch schönes Zusammenspiel und einen Konter weitere 3 Tore (Shirin, Annabelle, Kelly). Trotzdem standen wir weiterhin in der Abwehr sicher und schossen kurz vor Schluss durch Therese den 5:0 Halbzeitstand. Nach dieser hervorragenden 1. Halbzeit, in der wir sehr schön zusammengespielt haben und Motivation und Teamgeist gezeigt haben, spielten wir in der 2.Halbzeit unkonzentrierter und weniger zusammen. Deshalb schafften wir es zunächst nicht unsere Führung weiter auszubauen. Die Angriffe der Gegnerinnen konnten wir zwar erfolgreich abwehren, trotzdem gelang uns in der Offensive wenig. Kurz vor Schluss schoss Giulia durch einen schönen Fernschuss doch noch das 6:0. Durch diesen Auswärtssieg konnten wir unsere Tabellenführung ausbauen und sind dem Aufstieg wieder ein Stückchen näher.

Natalie