Vorrunde Teil 1:

Die erste Vorrunde wurde bereits vor Weihnachten ausgetragen. Wir starteten gut, ließen zwischendurch etwas nach und steigerten uns am Ende. Am Ende standen 2 Siege und 3 Unentschieden und wir konnten optimistisch in die 2. Vorrunde gehen.

Post SV – TSV Wilhermsdorf 4:0

-        JFG Bibertgrund 1:1

-        SC Wernsbach- Weihenzell 1:1

-        SC Germania Nbg 0:0

-        DTV Diespeck 3:2

 

Vorrunde Teil 2:

In der vermeintlich schwierigeren Vorrundengruppe mit drei Mannschaften aus der BOL erwischten wir einen sehr guten Tag und spielten ein super Turnier. Durch schnelles Umschaltspiel, eine starke Torhüterleistung, gutes Kombinationsspiel und gute Chancenverwertung schossen wir in 5 Spielen 12 Tore und ließen nur drei zu. Einzig die Mannschaft aus Segringen konnte uns stoppen. Trotzdem zeigten wir in diesem Spiel. dass wir uns vor keiner Mannschaft verstecken müssen, konnten die 1:0 Führung gegen die stärkste Mannschaft aber nicht halten. Somit qualifizierten wir uns, mit den zweitmeisten Punkten aus beiden Vorrunden für die Endrunde.

Post SV – TSV Falkenheim Nürnberg 2:0

-        JFG Bibertgrund 3:0

-        Segringen 1:2

-        DJK BFC Nürnberg 2:1

-        SC Germania Nürnberg 4:0

Diese findet am Samstag, den 14.01.2017 in Herrieden statt.