Post SV Nürnberg e.V. Frauen- und Mädchenfußball

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

KICKEN IM SONNENSCHEIN

Am 3. März fand beim Post SV auf dem Kunstrasen ein ganz besonderes Turnier statt. Es war ein internes Turnier für alle Juniorinnen- und Frauenmannschaften.
Bei bestem Wetter haben sich alle Teams von der U11 bis zur 1. Frauenmannschaft getroffen - der Spaß am Kicken stand im Vordergrund! 

 

 

Jede Mannschaften für das Turnier bestanden jeweils aus einer Spielerin von der  U11, U13, U15, U17, 2. und 1. Frauenmannschaft. Tore durften allerdings nur die Spielerinnen der U11, U13 und U15 Juniorinnen schießen.

 

Schon im letzten Jahr haben sich die gemischten Teams schnell aufeinander eingestellt! So auch dieses Jahr! Der krönende Abschluss war das Elfmeterschießen und das „Abschießen“ aus 11 Metern. Jede Altersklasse musste sich hier mit dem Rücken ins Tor stellen und sich "abschießen" lassen. Auch die Trainer mussten ran ;)

 

 

In der Galerie gibts weitere Bilder:

Am Mittwoch, den 20.02. , verlor die erste Mannschaft ihr Vorbereitungsspiel gegen die SpVgg Hausen (LL) mit 0:2.


Kommendes Wochenende findet das nächste Vorbereitungsspiel der ersten Mannschaft am Sonntag, den 24.02. , um 14 Uhr beim SV Weinberg II, ebenfalls Landesliga, statt.

Das Spiel der zweiten Mannschaft gegen den TSV Frauenaurach (KL) fällt aus und wird vermutlich kommenden Donnerstag nachgeholt.

--- EDIT ---

Das Spiel gegen den SV Weinberg II fällt wegen Schneefall aus!

Dieses Wochenende konnten beide Frauenmannschaften ihre ersten Vorbereitungsspiele für die kommende Rückrunde absolvieren.

 

Am Samstag gewann die erste Mannschaft auswärts hochverdient mit 4:0 (3:0) beim Landesligisten 1. FC Schweinfurt. Die schwierigen Bodenbedingungen hielten die Mädels nicht auf, ebenso wenig, wie die noch schweren Beine vom Training.

 


Heute spielte die zweite Mannschaft gegen den TSV Brand (BOL) auf dem Kunstrasen. Leider verloren sie 4:0. Kopf hoch, das nächste Spiel läuft bestimmt wieder besser!

 


... weitere Fotos von Spielen findet ihr in der Galerie!

Am Samstag, den 26. Januar findet die

Hallenkreismeisterschaft Endrunde der Frauen

in Herrieden statt!

Dort erwarten euch viele spannende Spiele von Top-Mannschaften, wie den 1. FC Nürnberg, SV Segringen, SV Mosbach, TSV Falkenheim, Greuther Fürth, SG 83 Nürnberg-Fürth und den TV Dietenhofen.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung von der Tribüne!

Beginn ist um 14:30h! Die Mannschaft vom Post SV hat um 14:43h ihr erstes Spiel.

 

Die Spielzeit beträgt 1 x 12 Minuten.

Adresse: Realschule Münchnerstraße 91567 Herrieden

Hier findet ihr den Spielplan:

 

Foto: Gerd Gätzschmann (www.anpfiff.info)

Hier findet ihr den Bericht vom Good Will Cup in Forchheim von letzten Samstag. Mit dabei sind viele Bilder!

Als Titelverteidiger - aber mit einer fast vollkommen neuen Besetzung - mussten sich "Coco's Nüsse" im Spiel um Platz 3 letztendlich im 7 Meter-Schießen geschlagen geben und landeten somit auf dem 4. Platz.

Auszug aus dem Artikel:

"Einen furiosen Auftritt nach dem anderen legte FC Ballaballa auf den grünen Rasen und zog verlustpunktfrei souverän in die Vorschlussrunde ein. Die Altstadt Walküren verpatzten die ersten beiden Gruppenspiele, so dass die anschließende Aufholjagd zu spät kam und man sich am Ende aufgrund des direkten Vergleiches mit dem dritten Platz zufrieden geben musste. Zweiter Halbfinalteilnehmer waren indes Coco’s Nüsse. Der Vorjahressieger unterstrich seine Anwartschaft in einer ausgeglichenen Gruppe, denn auch Rums Hau Weg, die Waldbühnenkicker und die Mannifanten lieferten sich spannende Duelle um die weiteren Plätze."  - Quelle: www.anpfiff.info

1. FC Ballaballa 15 Punkte, 21:5 Tore
2. Coco’s Nüsse 9 Punkte, 11:8 Tore
3. Altstadt Walküren 9 Punkte, 13:6 Tore
4. Rums Hau Weg 4 Punkte, 2:8 Tore
5. Waldbühnenkicker 4 Punkte, 1:12 Tore
6. Mannifanten 3 Punkte, 2:10 Tore